Ich nehme an, dass jeder von euch schon mal im IKEA einkaufen war und jeder zweite zumindest ein Möbelstück besitzt. Der nordische Stil, auch unter dem Spitznamen „Scandi“ bekannt, ist in den letzten Jahren immer populärer geworden. In erster Linie ist es das Preis-Leistungs-Verhältnis, das jährlich Hunderte von Besuchern zum Handel mit dem blau-gelben Logo  anlockt. Jeden Tag zieht jemand um und ganz ehrlich, niemand läuft direkt in ein luxuriöses Design-Studio mit noch luxuriösen Preisen. Wir waren keine Ausnahme.

Wenn ihr gerade in eine leere un-eingerichtete Wohnung mit etwa 100 Quadratmeter einzieht und wollt, dass die Wohnung so schnell wie möglich bewohnbar  ist (ohne am Ende des Monats hungern zu müssen), gibt es nichts zu diskutieren. Da wir unseren Wohnbereich aber auch möglichst originell und authentisch einrichten wollten, haben wir einige  alte und billige IKEA Möbelstücke gekauft, die wir quasi „als eine weiße Leinwand“ für den anschließenden IKEA-hacking verwendet haben. . Das Ergebnis möchte ich nun mit euch teilen:

 

 

1. Kommoden in einem neuen Kleid

Diese Minischränke sind aus der alten Wohnung mit übersiedelt worden. Am Anfang sollten sie die Funktion eines Provisoriums übernehmen, bis wir neue Möbel gekauft haben. Der Lack abgerieben, die Oberfläche abgekratzt, der rustikale Look unmöglich … Der Geldbörse und der Umwelt zu Liebe habe ich mich schließlich entschieden diese doch zu behalten und aufzupeppen.  Zu diesem Zweck kaufte ich eine Schleifmaschine, Oberflächenlack und dreierlei Farben (weiß, hellgrau und hellblau). Nun kann IKEA Hacking beginnen: schleifen, Staubreste entfernen, Grundierung auftragen, lackieren (insgesamt 3x), vier Rollen von unten montieren und fertig!inCollage 20210208 102804055 1024x768 - 11 einfache IKEA Tricks, die ihr unbedinngt ausprobieren müsst

 

 

2. Gartenstühle als Designerstücke

Ich habe diese Stühle noch zu den Zeiten gekauft, als ich in einer Mietwohnung gewohnt habe. Das Wohnzimmer war in einer schrecklichen orange-roten Kombination abgestimmt. Dies erklärt die Auswahl der grellen roten Farbe,  in der neuen Wohnung aber absolut unbrauchbar. Diese zu entsorgen war für mich keine Alternative. Recyclen? Das hört sich schon besser an. Aufgrund der futuristischen Form sah ich sie in meinem Kopf schon in einem kalten „Betonkleid“. Und wie es sonst so ist, was einmal in meinem Kopf geboren wurde, ist bald auch in der materiellen Form zu sehen. Und das ist das Endergebnis:inCollage 20210208 111202446 1024x768 - 11 einfache IKEA Tricks, die ihr unbedinngt ausprobieren müsst

 

 

 

3. Aus Altem Neues

Da ich mich für ein Wohnzimmer in hellen Pastellfarben entschied, gab es keinen Platz für eine schwarze Lampe. Ein Stück Betonfarbe ist mir noch übrig geblieben, also verwendete ich den Rest um die Lampe aufzupeppen. Wa sagt ihr?

inCollage 20210208 141709203 1 e1612801271960 1024x670 - 11 einfache IKEA Tricks, die ihr unbedinngt ausprobieren müsst

 

 

4. Konsolen 3 x anders

Die Konsolen aus IKEA können mehrfach verwendet werden. Als Skateboard- oder Modellbaufliefer-halter, als Regalaufsatz oder als Lampenhalter.  Bei uns zu Hause sind alle drei Anwendungen vertreten. Anweisungen zur Herstellung von Lampen im Scandi-Stil findet ihr auch HIER.

inCollage 20210208 135233615 1024x768 - 11 einfache IKEA Tricks, die ihr unbedinngt ausprobieren müsst

 

5. Und noch einmal Leuchte

Ich sage es euch, diese hat mich schon lange irritiert. Tja, die Jahre machen sich am gräulichen Schirm und veraltetem Design bemerkbar. Da wir kein Müll produzieren wollen, bauen wir um. Ich hatte drei Alternativen zur Auswahl. Die ersten waren die Pom-Poms, die man an die Oberfläche des gesamten Schirms klebt. Die zweite waren die Abdrücke von grün gefärbten Blätter in botanischem Stil. Die dritte? Ein Garn. Nach dem Gespräch mit dem zweiten Bewohner der Wohnung habe ich die zuletzt erwähnte genehmigt bekommen. So habe ich den ganzen Schirm mit einem Garn umwickelt  ohne Kleber  zu benutzen. Auf dieser Art und Weise könnt ihr die Oberfläche nach ein  paar Monaten wieder ändern.

inCollage 20210208 110846339 1024x768 - 11 einfache IKEA Tricks, die ihr unbedinngt ausprobieren müsst

 

 

6. Auf der Suche nach einem UNIKAT

Auch  den „0815“ Möbelstücken der Massenproduktion kann man einen einzigartigen Charakter verleihen. Genauso wie im Falle dieses Hockers, heute schon in Form eines Unikats, auch wenn es ein IKEA Produkt ist. Legt Fliesen in verschiedenen Größen auf die Oberfläche bis ein buntes Mosaik entsteht. Eine detaillierte Anleitung zur Herstellung eines Frida Tischleins findet ihr in einem meiner älteren Artikeln.

inCollage 20210208 133035650 1024x768 - 11 einfache IKEA Tricks, die ihr unbedinngt ausprobieren müsst

 

 

7. Holzkisten „COOK ME IF YOU CAN“

Holzkisten und Aufbewahrungsboxen sind praktische Vorratslösungen jeder Speisekammer. Ihren Platz finden dort Kartoffeln, Gemüse oder Obst. Ich habe für dieses Black-Styling klassische IKEA-Holzkisten verwendet. Ihr könnt jedoch nach einer beliebigen Truhe oder Lade greifen, die euch unter die Hände kommt. Lackiert die Kisten mit einer schwarzen Tafelfarbe und schreibt den Inhalt auf die Oberfläche. Oder wie ich… einen lustige Spruch „COOK ME IF YOU CAN“.

inCollage 20210208 133343768 1024x768 - 11 einfache IKEA Tricks, die ihr unbedinngt ausprobieren müsst

 

8. Garderoben-Mint-Trio

Da bei dem Aufpeppen des Vorzimmers noch genügend Farbe übrig geblieben ist, habe ich den alten (ursprünglich weißen) IKEA-Kleiderschrank in den gleichen Farbtönen gestrichen. Ich wünschte, sie hätte noch eine Schublade mehr um das Farbentrio besser zur Geltung zu bringen. Aber so sieht es auch vielversprechend aus, was denkt ihr?

inCollage 20210208 133634620 1024x768 - 11 einfache IKEA Tricks, die ihr unbedinngt ausprobieren müsst

 

 

9. Badehocker wie auf Maß geschnitten

Wie lässt man einzelne Stücke in eurem Zuhause so aussehen, als wären sie von einem Architekten geplant? Ein ideales Beispiel ist z.B. dieser Badehocker, deren Oberfläche ich mit Vinyl bedeckt habe, und zwar mit dem selben, den ich zur Erfrischung des Fußbodens verwendet habe. Alles, was man tun muss, ist die einzelnen Möbelstücke zu verfeinern, sie miteinander zu kombinieren, der Phantasie einen freien Lauf geben und der daraus resultierende Effekt wird euch in Staunen versetzen.

inCollage 20210208 133855919 1024x768 - 11 einfache IKEA Tricks, die ihr unbedinngt ausprobieren müsst

 

 

10. Aus Kellerregal Speisekammer

Es diente ursprünglich als Kellerregal. Heute erfüllt es die Funktion einer praktischen und funktionalen Vorratskammer. Ein Basis-Upcycling, das fast an jedem Möbelstück angewendet werden kann. Einfach schleifen, lackieren und die DIY Speisekammerecke ist fertig. Ideale Lösung für alle, die eine Speisekammer vermissen.

inCollage 20210208 103311093 1024x768 - 11 einfache IKEA Tricks, die ihr unbedinngt ausprobieren müsst

 

1. TABULA RASA

… Auch so könnten IKEA-Stücke genannt werden, die nur darauf warten, bis sie „beschriftet“ werden. Sie sind buchstäblich eine weiße Leinwand, auf der man sich so richtig austoben kann. Genau wie ich bei diesem multifunktionalen IKEA Stück, das sowohl als Tisch als auch Stauraum dient. Ich bedeckte die Oberfläche mit Klebeband, malte jedes Oberflächenstück mit einer anderen Farbe, fixierte es mit einem Oberflächenlack und verzierte es mit einem Griff aus einem alten Gürtel. Voila, ein neues Möbelstück ist geboren!

inCollage 20210208 143539751 1024x768 - 11 einfache IKEA Tricks, die ihr unbedinngt ausprobieren müsst

 

Wie ihr seht, müssen alte Möbel nicht immer auf einer Müllhalde landen. Es reichen nur ein paar einfache Tipps aus. Versucht es doch auch!

 

Foto: Lucididit,