Es ist keine Kunst in den Laden zu gehen um etwas Luft in die Brieftasche zu bringen. Wenn ihr aber etwas Einzigartiges zu Hause haben möchtet, dann ist die Originalität und Kreativität gefragt. Mithilfe einfacher,  trivialer Tricks könnt ihr eurem  Interieur im Handumdrehen einen modernen frischen „touch“ verschaffen. Idealerweise entsteht dabei auch noch ein  „WOW“ – Effekt als ein Nebenprodukt. Na gut, um ehrlich zu sein, ganz umsonst wird es nicht. Ihr zahlt mit ein bisschen Geschicktlichkeit und Minimum an Kosten, aber dafür bekommt ihr ein Ergebnis, das sich definitiv sehen lässt!

 


 

 

Farben – Lacke – Sprühlacke

Meine Helfer Nummer eins sind die Farben allerlei Arten. Diese verleihen jedem Stück im Innenraum etwas Einzigartiges, egal ob es eine Kommode ist, ein Tisch, eine Wand oder ein Hocker. Mithilfe von Farben verwandelt ihr nicht nur Altes zu Neuem, sondern mit einigen interessanten Farbakzenten könnt ihr den Charakter des gesamten Raumes ändern. Ein nicht weniger interessanter kann auch der Farbakzent auf der Unterseite der Glühbirne sein. Neben dem dekorativen Element hat es auch einen praktischen Nutzen. Das Licht der Glühbirne wird euch dank dem unterem Farbstreifen nicht mehr blenden und beleuchtet daher nur den oberen Teil des Raumes.

yH5BAEAAAAALAAAAAABAAEAAAIBRAA7 - 4 "magische" Tricks für ein ultraschnelles Interieur-Facelift

  • Ob Wände, Regale, Kisten oder Einmachgläser, man kann fast alles farbig gestalten:

yH5BAEAAAAALAAAAAABAAEAAAIBRAA7 - 4 "magische" Tricks für ein ultraschnelles Interieur-Facelift

Habt ihr alte Holzstühle zu Hause? Macht sie bunt, oder betont nur die Füße. Steht ein altes Möbelstück in eurem Wohnzimmer? Peppt  ein oder zwei mit einem hellen Farbton (z. B. Zitronenfarbe) auf und erfrischt somit das gesammte Zimmer. Und wie wäre es mit einem „ombré look“? Ideal für die Kommoden, bei denen ihr jede Schublade mit einem anderen Akzent ein und derselben Farbe betont – zum Beispiel die Oberseite mit einer dunklen Türkis und jede darunter liegende Reihe mit einem helleren Türkisfarbton, bis ihr es mit einer leichten Mintfarbe abschließt. Es sieht toll aus.

 

Für so ein „Tuning“ eignen sich die Pastelltöne am Besten, ihr könnt es aber praktisch mit jeder Farbe ausprobieren. Lasst euch diese am Besten bei einem Fachexperten im Geschäft mischen, was euch als Laien nicht gelingen muss. Genau so haben wir unsere Türkis-Trikolore mischen lassen. Diese endete zwar nicht an der Kommode, sondern an unserer Wand im Vorzimmer.

yH5BAEAAAAALAAAAAABAAEAAAIBRAA7 - 4 "magische" Tricks für ein ultraschnelles Interieur-Facelift

 

  • Auf der anderen Seite haben wir als Kontrast eine Tafelfarbe verwendet, die sich auch auf den Deckeln der Einmachgläser und der Gemüseboxen wiederholt. Die graue Farbe des alten Regals aus dem Keller rundet das ganze Farbenspiel ab. Es ist unglaublich, wie viele verschiedene Effekte man mit Farben an einem einzigen Ort erzielen kann.

yH5BAEAAAAALAAAAAABAAEAAAIBRAA7 - 4 "magische" Tricks für ein ultraschnelles Interieur-Facelift

1. diy black board 2. diy black box 3. diy turkuoise tricolor wall 4. diy grey shelf 5. diy glass

 

Ein nicht weniger effektiver Trick ist es, die Schubladen in verschiedenen Farben anzumalen, trotzdem aber passend zu den restlichen Möbel und Dekorationen. Eine super Idee ein fades Zimmer wiederzubeleben. Wenn ihr eurem Wohnzimmer einen „vintage look“ verleihen wollt, versucht eure Möbel abzuschleifen und mit coolen „chalky“ Farben aufzupimpen. Für einen industriellen Look greift nach Beton-, Harz-, Patina- oder dunklen Tafelfarben. Für das neue Aussehen eurer Möbel sorgt auch der Austausch der Griffe oder die Montage der Räder am unteren Teil der Kommode. Habt ihr schon mal ein solches „Speed Tuning“ versucht? Es ist höchste Zeit es zu ändern…

 

 

Klebeband („washi“)

Mit einem Klebeband könnt ihr die Oberfläche von einem Blumentopf, einer Lampe, Schubladen, Stühlen, Vasen oder sogar Wänden verändern. Ihre Anwendung ist wirklich vielseitig.

yH5BAEAAAAALAAAAAABAAEAAAIBRAA7 - 4 "magische" Tricks für ein ultraschnelles Interieur-Facelift

 

  • Befestigt Fotos, Poster, Bilder oder Zeitschriften an der Wand. Die gewöhnliche fade Wand wird zu einem originellen Gemälde mit einzigartigen Erlebnissen. Ganz einfache Flaschen können dank Klebstreifen  in fröhliche Vasen und fade Töpfe in bunte  Blumengefäße  verwandelt werden. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

 

yH5BAEAAAAALAAAAAABAAEAAAIBRAA7 - 4 "magische" Tricks für ein ultraschnelles Interieur-Facelift

yH5BAEAAAAALAAAAAABAAEAAAIBRAA7 - 4 "magische" Tricks für ein ultraschnelles Interieur-Facelift

 

 

Papiertüten

Es mag vielleicht übertrieben klingen, aber selbst normale Papiertüten können den Charakter des ganzen Raumes verändern. Verwendet diese als multifunktionelle Aufbewahrungstüten. Oder als Wäschekorb im Badezimmer, als Aufbewahrungsbeutel am Arbeitsplatz, für Zeitschriften, Bettdecken im Schlafzimmer oder für Spielzeug im Kinderzimmer. Heutzutage könnt ihr wirklich stilvolle Taschen aus Recyclingpapier kaufen, die gleichzeitig als schöne und ökologischere Dekoration dienen können.

  • Aufbewahrungstaschen sind ein großer Trend und dank der Umweltfreundlichkeit werden sie es noch lange bleiben. Eine Doppelschicht aus 100% Recyclingpapier sorgt für eine lange Lebensdauer.

yH5BAEAAAAALAAAAAABAAEAAAIBRAA7 - 4 "magische" Tricks für ein ultraschnelles Interieur-Facelift

yH5BAEAAAAALAAAAAABAAEAAAIBRAA7 - 4 "magische" Tricks für ein ultraschnelles Interieur-Facelift

 

 

Geschenkpappier

Wenn ihr bisher gedacht habt, dass man Geschenkpapier nur zum Einpacken verwenden kann, Fehlalarm. Ihr könnt sie auch als Dekoration in eurem Interieur verwenden. Beklebt die Rückwände eurer Regale,  die horizontale Seite der Treppen oder die Innenseiten des Glases der Regaltüren und seht, wie dieses kleine Detail den gesamten Eindruck ändert. Diesmal habe ich sie als Basis für ein Holztablett verwendet. Auf dieselbe Art und Weise könnt ihr jedes Stück aufpeppen.

yH5BAEAAAAALAAAAAABAAEAAAIBRAA7 - 4 "magische" Tricks für ein ultraschnelles Interieur-Facelift

yH5BAEAAAAALAAAAAABAAEAAAIBRAA7 - 4 "magische" Tricks für ein ultraschnelles Interieur-Facelift

Aber zurück zu den Kommoden. Durch das Aufkleben verschiedener Arten von Geschenkpapier auf die Schubladen einer Kommode könnt ihr es zu einem stilvollen und einzigartigen „Eyecatcher“ machen. Sagen wir einmal, ihr klebt ein schwarzes Geschenkpapier mit weißen Punkten auf die oberste Schublade, die zweite beklebt ihr mit einem weißen Papier mit schwarzen Punkten, auf die dritte ein Schwarzes mit weißen Streifen und die letzte mit einem Schwarzen Papier. Ihr erstellt ein interessantes spielerisches Muster, mit dem ihr den Charakter des gesamten Zimmers verändert. Keine Angst vor den Mustern, Texturen oder Farben, achtet dabei nur darauf, dass es zu dem Rest im Raum passt und das Außergewöhnliche unterstreicht.

 

yH5BAEAAAAALAAAAAABAAEAAAIBRAA7 - 4 "magische" Tricks für ein ultraschnelles Interieur-Facelift

 

Na, was sagt ihr? Es ist doch einfach, oder?

 

Foto: Lucididit, Unsplash