VORHER & NACHGER: Verwandlung der Toilette

VORHER & NACHGER: Verwandlung der Toilette

Die außergewöhnliche Verwandlung einer außergewöhnlichen Toilette ist in diesem Fall mehr als ein passender Ausdruck – wer fängt schließlich zu Hause an, in einem so kleinen Raum wie eine Toilette alle vier Wände einschließlich der Decke schwarz zu streichen, um sie in eine noch verrücktere Art und Weise zu verwandeln? Wir schon! Bereits beim Umzug haben wir gewusst, dass wir unser Zuhause zu einem Ort machen werden, der UNS widerspiegelt. Eine gewisse Willkürlichkeit und Freiheit in der Einrichtung ist für uns die einzige Möglichkeit, dies zu verwirklichen.

 

 

Schwarze Wände. Ja oder Nein?

Lügen wir uns nicht an, schwarze Wände sind nicht jedermanns Sache. Während sie für manche ein Zeichen von Mut und Eleganz sind, wirken sie für andere eher abstoßend. Wir wussten von Anfang an, dass wir uns auf der Gästetoilette so richtig austoben werden. Wir haben sie schwarz gestrichen und an die Wände ein paar Motivationssprüche auf Englisch, Deutsch und Slowakisch geschrieben (im Bezug auf unseren mehrsprachigen Haushalt), um uns tagtäglich daran zu erinnern, worauf es im Leben ankommt.

inCollage 20211107 202721543 - VORHER & NACHGER: Verwandlung der Toilette

Nach drei Jahren hatten wir es allerdings satt, also beschloss ich, etwas noch Verrückteres zu wagen. Der schwarz-weiße Anstrich, der an eine leicht psychedelische Note erinnert, ist mehr als unkonventionell. Das sind WIR aber auch! Also war unsere Wahl klar, wir tun es einfach!

 

 

Verwandlung mit Investition unter 100 Euro

Wie bei der Verwandlung des Kinderzimmers haben wir für den Toiletten-Remake nicht mehr Geld als nötig ausgegeben. Die einzige Investition in diesem Fall waren::

  • Farben,
  • Farbroller,
  • Malbänder,
  • Pinsel und Einweghandschuhe

 

 

Grafikmuster inspiriert von TAPE ART

Bei der Umsetzung des schwarz-weißen grafischen Musters wurde ich von TAPE ART Kunst inspiriert. Sie ähnelt der klassischen Malkunst, nur mit dem Unterschied, dass anstelle von Farbe Klebebänder verwendet werden. Ich habe mich für meine eigene Interpretation entschieden – eine Kombination aus traditioneller Malerei, die an die Arbeit von TAPE ART erinnert, die aber keine solche ist (zumindest nicht im eigentlichen Sinne des Wortes – weil ich die Bänder zwar verwendet, diese jedoch nach Erfüllung des Zwecks entfernt habe).

inCollage 20211107 201211239 - VORHER & NACHGER: Verwandlung der Toilette

Die Malbänder habe ich ohne jegliche Schablone oder präzische Maßangaben an die Wand geklebt. Die größte Herausforderung bestand darin, klare Linien zu erzielen. Das A und O sind: ein hochwertiges Malerband, eine gründliche Verklebung, aber auch eine angemessene Menge Farbe auf einer Rolle. Je gründlicher die Vorbereitung und Arbeit, desto sauberer die Linien. Bei Bedarf habe ich mit meiner freien Hand kleinere Mängel mit Hilfe eines dünnen Pinsels ausgeglichen. Um das gesamte Wand-Projekt abzuschließen habe ich 3 bis 4 Bandrollen verwendet.

Die selbe Technik habe ich auch bei dem REFRESH meiner Malerecke verwendet:

Kreative Wand-Idee (nicht nur) für Maler

 

 

Farbakzente

Das Erstaunlichste an der Schwarz-Weiß-Kombination ist, dass sie zeitlos ist und mit jeder Farbe kombiniert werden kann! Wir haben uns (für uns komplett untypisch) für GELB entschieden – im Sinne von  “wenn mutig, dann so richtig”. Wir haben unsere Grenzen der Akzeptanz einen Schritt weitergetrieben und der Farbe eine Chance gegeben, die in unserem Zuhause bis jetzt keine Anwendung gefunden hat.

inCollage 20211107 202301392 - VORHER & NACHGER: Verwandlung der Toilette

Für diesen mutigen Schritt haben wir 4 Holzkisten gekauft (3 kleine und eine große). Mit viel Überwindung habe ich sie leuchtend gelb gestrichen, was in diesem Fall der Hauptfarbakzent sein sollte. Ich will euch nicht anlügen, ich wollte sie innerhalb einer Stunde mit Orange-Rot übermalen, aber mit etwas Abstand kam mir die Schwarz-Weiß-Rot-Kombination etwas…naja…sagen wir mal, nicht überraschend.

 

 

„Matchy – matchy“

Um das Gesamtbild zu vervollständigen, haben wir ein paar passende Dekorationen und Details ausgesucht: Zeitschriften, Handtücher, kleine Pflanzen… und natürlich Wandbilder. Diese lockern es etwas auf. Wenn ihr euch die mühsame Suche nach den Mustern, deren Kombination und die anschließende Zusammenstellung sparen möchtet, könnt ihr auf Desenio.at bereits fertige Bildersets kaufen.

 

Mit dem Code „LUCI35“ erhält ihr von 16. bis 22. November 35% Rabatt auf alle Poster *auf allen DESENIO Seiten.

Mehr Inspirationen findet ihr auf @desenio!

* wichtiger Hinweis: Der Rabatt gilt nicht für Rahmen,  personalisierte und handpicked Poster.

inCollage 20211107 191601796 1 - VORHER & NACHGER: Verwandlung der Toilette

 

Es funktioniert ganz einfach. Entweder such ihr euch eine gesamte Komposition aus (die variabel ist) oder jedes Bild separat und erstellt eure eigene Galerie. Bilder bzw. Poster sind nur in den auf der Website angegebenen Größen erhältlich. Die Bilderrahmen sind separat. Wählt daher eure Präferenzen (Passepartout, Bilderrahmen, deren Farben… etc.) beim Komponieren aus. Wenn ihr ein passendes Bilderset findet, bei dem euch aber nur ein Poster nicht gefällt, könnt ihr es aus der Galerie entfernen (oder stattdessen ein anderes aussuchen)

 

Falls euch irgend ein Bild angesprochen hat, alle Namen und Links findet ihr unter den Fotos genauso, wie sie auf Desenio.at zu finden sind:

 

IMG 20211107 122402 scaled - VORHER & NACHGER: Verwandlung der Toilette

 

Wie gestaltet man eigentliche eine Bilderwand? Diese 5 Tricks hefen euch dabei.

12 - VORHER & NACHGER: Verwandlung der Toilette

Foto: Lucididit

in Zusammenarbeit mit Desenio

 

#IKEAHACKING: Blumentopf mal anders

#IKEAHACKING: Blumentopf mal anders

Ikeahacking (wie man Eigenkreationen und EIgeninterpretationen der Stücke aus schwedischen Haus nennt) gehört zu meinen Lieblingsthemen. Vor einiger Zeit habe ich auch  11 IKEA Tricks, die man unbedingt ausprobieren muss zusammen gefasst. Tja… ich würde sagen, nun sind es schon zwölf.

 


 

 

        Für den Refresh würdet ihr benötigen:

  • IKEA Blumentopf (ich verwendete für den Remake das Model Papaja)
  • lufttrocknende Modelliermasse
  • starken Kleber
  • Messer
  • weiße Akrylfarbe
  • Backpulver 
  • Schaumschwamm
  • Pinsel
  • Einweghandschuhe

 

 

           Los geht´s?

Die einzelnen Schritte lassen sich mithilfe dieser Videoanleitung gut erklären. Ich hoffe, dass es euch beim kreieren eurer eigenen Version behilflich sein wird:

 

Schaut euch auch weitere Blumentopf-Kreationen: 

Upcycling TIP: Blumentopf aus einer Milchtüte

Upcycling TIP: Blumentopf aus einer Milchtüte

Wir haben auf dem Blog schon unzählige Blumentöpfe kreiert, aber zum ersten Mal werden wir einen aus einem Milchkarton basteln. Dieses Projekt hat gleich mehrere Vorteile – die Herstellung des Blumentopfes ist denkbar einfach, sein Inhalt ist wasserdicht und gleichzeitig wird aus einer Verpackung ein praktisches Zweitprodukt geschaffen.

 


 

Material:

Tetra pack/ Milchtüte

Betonpaste

Schaumschwamm

Lederband

Lederschild HANDMADE

Mini Gartenwerkzeug

 

 

    So geht´s:

Die Herstellung ist praktisch selbsterklärend. Nichts desto trotz könnte euch diese Videoanletung behilflich sein:

 

Schaut euch auch weitere Blumentopf-Kreationen: 

KISS-ME-BOTTLE aus einer Plastiklasche

KISS-ME-BOTTLE aus einer Plastiklasche

Ich weiß, ich weiß, wieder ein Upcycling-Projekt, aber sind diese etwa nicht am schönsten? Diesmal kreieren wir eine Küsschen-Vase (KISS-ME-BOTTLE) aus einer Plastikflasche. Etwas verrückt und ausgefallen, aber definitiv nicht zu übersehen.

 


 

Material:

Plastikflasche

Küsschen-Silikonform  (findet ihr z. B. auf Amazon)

Akryl Farben (rote Töne zum Bemalen der Küsschen)

Schaumschwamm

Spachtel

Betonpaste

Stanley Messer (zum Schneiden der Flasche)

Bügeleisen (zum Behandeln der Schnittfläche)

Einweghandschuhe

 

 

    So geht´s:

Diese Videoanleitung sollte euch bei der Herstellung einer Küsschen-vase behilflich sein:

 

 

Falls euch diese Idee gefallen hat, schaut euch auch weitere Upcycling Projekte an.

 

Abraka dabra – Schmuckkästchen aus Pappkarton

Abraka dabra – Schmuckkästchen aus Pappkarton

Bisher haben wir uns gezeigt, wie man  Pappkarton  auf verschiedene Art und Weise nutzen kann – als Organizer oder Wandregal… Diesmal habe ich NUR etwas für uns – FRAUEN. Eine praktische und stilvolle Schmuckkästchen. 

 


 

Material:

eine Kiste mit nicht abnehmbaren Deckel

selbstklebende Pyramiden-Schalldämmung

Betonpaste

Betonspray CONCRETE

Krakelier-Lack/ -Gel

Spachtel

Schwamm

Einweghandschuhe

Lederband

Lederlocher

Nieten mit einer Doppelkappe

 

 

 

 

   So geht´s:

Als erstes Besprühen wir die Kiste mit dem Betonspray CONCRETE und lassen sie trocknen. Dann tragen wir mit Hilfe einer Spachtel ein Krakeliergel und schaffen eine raue Oberflächenstruktur her. Wenn das Gel trocken ist, tragen wir mit einem Schaumschwamm die Betonpaste auf die Oberfläche auf.

 

Wir messen das Innenmaß der Box und schneiden das notwendige Stück selbstklebender Pyramidenisolierung aus. Dann ziehen wir die Folie ab und legen die Schalldämmung vorsichtig in die Schachtel ein.

 

 

Dann bohren wir Löcher (rechts und links) in die Oberfläche der Box und auf ein Stück Leder und befestigen das Lederband mit Nieten mit einer Doppelkappe an der Oberfläche. FERTIG! Das ist die ganze Wissenschaft.

 

Was sagt ihr? Super einfach, nicht wahr? Falls euch diese Idee gefallen hat, schaut euch auch weitere Upcycling Projekte an.

 

Kreative Wand-Idee (nicht nur) für Maler

Kreative Wand-Idee (nicht nur) für Maler

Schon lange irritierte mich meine etwas lieblos gestaltete Maler-Ecke, der es an Ideen und Kreativität fehlte. Zuallererst aber an Farben, die für einen Maler so wichtig sind, oder? Also entschied ich mich das zu ändern und die Maler-Ecke einen frischen, bunten Anstrich zu geben.

 

Inspiriert vo einem Sonnenaufgang am Meer habe ich mir 6 verschiedene Farben ausgesucht (die Farben kann man sich einfach nach den verfügbaren Farbmustern in Hornbach mischen lassen – auch in kleinen Mengen – eine Farbe hat mich ca. 5 Euro gekostet)

 

inCollage 20210927 122338218 scaled - Kreative Wand-Idee (nicht nur) für Maler

 

Aus dieser frischen Farbpalette ist das hier entstanden:

 

IMG 20210924 124000 scaled - Kreative Wand-Idee (nicht nur) für Maler

 

Die Wand habe mit klassischem Malerband abgeklebt (in geometrischen Linien). Dies spielt in diesem Fall eine zentrale Rolle, da die weißen Linien (der ursprünglichen weißen Wand) beim Entfernen eine sehr effektvolle Kontrastfunktion erzeugen. In den gleichen Farbtönen habe ich auch die Papier- und Holzkisten sowie den Holzregal bemalt, damit alles schön zusammenpasst. Dafür habe ich die Farbreste verwendet, die ich auch an die Wand aufgetragen habe. Wir wollen doch nicht verschwenden!

 

Um das Retro-Feeling der 70.-er zu unterstreichen, habe ich noch ein LED-Leuchtschild an die Wand angebracht. Diese kann man online schon ab 15 Euro kaufen. Achtet bei der Auswahl darauf, ob sie sich einen USB-Anschluss haben oder Batteriebetrieben, damit ihr dann nicht zu spät entdeckt, dass ihr keinen Stecker zur Verfügung habt.

Was sagt ihr zum Ergebnis?

 

inCollage 20210927 122421784 scaled - Kreative Wand-Idee (nicht nur) für Maler

 

Die ganze Videoanleitung findet ihr HIER:

 

 

Wenn euch diese Idee gefallen hat, schaut euch auch diese an:

 

VORHER-NACHHER: Raumverwandlung ohne Umbau