yH5BAEAAAAALAAAAAABAAEAAAIBRAA7 - DIY design

 

„Wie machst du das?“

Diese Frage habe ich von meiner Umgebung so oft gehört, dass ich mich entschieden habe, meine Kreationen auf einer eigenen Webseite zu teilen.

INSPIRATION ist die Antwort. Und diese werde ich dir gerne geben. Von nun an wirst du immer im Bilde sein, woran ich gerade arbeite und Schritt für Schritt zeige ich dir, wie du es nachmachen kannst. Warum Geld für neue Dekorationen verschwenden, wenn du es dir auch selbst machen kannst? Was? Du bist nicht kreativ genug? Du hast keine Zeit? Zwei linke Hände? Vergiss es. Sonst kann ich dir wahrscheinlich nicht helfen.

MOTIVATION ist immer der Weg. Diese ist wieder durch meine neue Lebensphase erwacht – Errungenschaft einer neuen Wohnung. Plötzlich gab ich meinen Gedanken freien Lauf und fing an, eine Idee nach der anderen zu realisieren. Das zweite entscheidende Argument war  „low budget“. Dieser frustrierende Gedanke, wenn du feststellst, dass du gerade dein Bankkonto „geplündert“ hast um dir „die vier Wände“ anzuschaffen und dort ist…NICHTS. Nur ein Haufen von Kisten und dann noch ein Haufen von Kisten und dann noch Kisten und Kisten. Aber wohin mit denen? Ganze 3 Monate lebte ich in der Wohnung a´la „living in the box“. Ohne Küche, ohne Esszimmer…  So hatte ich mir das damals nicht vorgestellt.

8 Monate später….

Die Wohnung ist fast fertig (ich sage fast, weil die Wohnung einzurichten ist ein Projekt, das keine Frist hat). Monat für Monat fanden in unserem zu Hause neue Wohnaccessoires ihren Platz. Etwas Gekauftes, etwas Geschenktes, etwas Selbstgemachtes. Ich habe gelernt, dass der Geschmack in kleinen DETAILS verborgen ist. Weil oft gerade das, was du noch vor einer Stunde wegwerfen wolltest, seinen Zweck erfüllen kann und sich in etwas Tolles verwandelt. Ich habe eine besondere Schwäche für „altes Zeug“ und gebe diesem gern „die Chance auf neues LEBEN“. Zu meinen Lieblingsmaterialien gehören Holz, Ziegeln, Beton, Kupfer oder Wolle. Derzeit sind handmade“, „zero waste„, „up“- und „re-cycling voll im Kurs. Wenn du auf irgendeine Öko-Idee setzt, wirst du nicht nur „öko-trendy“ sein, sondern auch ein prachtvolles Stück besitzen, das niemand anderer hat. Mach dir deinen eigenen „EYE-CATCHER„. Du schaffst das!

Also was nun? Habe ich dich überzeugt? Los geht´s! Es wird dir Spaß machen, du wirst sehen.

 

 

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?